Godo Krämer wechselt zu Escada

Der Branche bleibt er treu, allerdings zieht er nun in die Großstadt - und kümmert sich künftig mehr um Damenmode: Godo Krämer, bisher Leiter Öffentlichkeitsarbeit beim Metzingener Edelschneider Hugo Boss, tritt im Januar als Leiter Marketing & PR beim Modekonzern Escada in München an. Dort wird er vor allem für die Marke "Laurèl" verantwortlich sein. Der 30-Jährige hatte über vier Jahre für Boss gesprochen - allerdings ohne explizite Zuständigkeit fürs Marketing, dem Schwerpunkt seines vormaligen BWL-Studiums.


stats