Geo Special überarbeitet das Konzept

-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:
Das monothematische Reisemagazin "Geo Special" von Gruner + Jahr erscheint ab sofort in neuem Layout und mit einem überarbeiteten redaktionellen Konzept. Der Serviceteil am Ende des Hefts wurde erweitert, Erlebnisberichte von Lesern ergänzen bewährte Rubriken. Ein fünfseitiger Kompass stellt eingangs die herausragendsten Besonderheiten des jeweiligen Landes vor. Zudem liefert ein zwölfseitiges Dossier komprimierte Daten und Fakten zum Reiseziel. Zusätzliche Infokästen sollen für höheren Nutzwert sorgen. Die grafische Überarbeitung lag bei Arne Kluge, freier Art Director in Hamburg. gen




stats