Geht MDR-Unterhaltungschef Foht nach Mainz?

Themenseiten zu diesem Artikel:
Das ZDF will nach Informationen der Zeitschrift "Super Illu" MDR-Programmchef Udo Foht, 47, als Nachfolger von Axel Beyer, 47, nach Mainz holen. Unterhaltungschef Beyer verläßt den Sender zum Jahresende. Der ehemalige DFF-Mitarbeiter aus Frankfurt an der Oder hat im MDR Senderaum geschaffen für"Feste der Volksmusik", "Wiedersehen macht Freude" oder "Goldene Henne".



stats