GQ ohne Art Director

Themenseiten zu diesem Artikel:
Markus Rindermann, Art Director bei Condè Nasts Männermagazin "GQ" sowie bei "Gentlemen's Quarterly" will sich künftig wieder verstärkt um eigene Projekte kümmern. Wie der Münchner Verlag mitteilt, verlässt er das Haus Ende des Monats.

Der 35-Jährige hatte die gestalterische Verantwortung für das Magazin vor gerade einem Jahr übernommen. Seine Nachfolge ist bislang offen.

stats