GMX wirbt für gesenkte Flatrate

   Artikel anhören
Der Internet-Dienstleister GMX bietet mit "DSL-Cityflat" eine DSL-Flatrate für 4,99 Euro pro Monat an, die in 13 deutschen Städten von München bis Hamburg verfügbar ist. In den anderen Regionen kostet die DSL-Flatrate 9,99 Euro im Monat. Voraussetzung für beide Tarife ist ein DSL-Anschluss bei GMX.


Zugleich wird mit der Einführung der neuen Flatrates das DSL-Angebot des Unternehmens umstrukturiert, da diese Tarife die bisherigen ersetzen. Beworben wird das Angebot während der nächsten Monate in Computerfachzeitschriften sowie auf der eigenen Homepage. Betreuende Agentur ist Haas-Ideen in Montabaur. se
stats