G+J mit Entwicklung von "TV Grandes Chaines" zufrieden

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die französische G+J-Tochter Prisma Presse ist mit der Entwicklung der Verkaufszahlen von "TV Grandes Chaines" zufrieden. Die Programmzeitschrift hat sich nach sechs Ausgaben auf eine Verkaufsauflage von über 850.000 Exemplaren gesteigert. Gestartet war der 14-tägliche Titel mit rund 500.000 verkauften Heften. ra


stats