Führungswechsel bei KIA und Hyundai

   Artikel anhören
Nach 26 Jahren Tätigkeit für KIA und Hyundai ist Vizepräsident und Chief Operating Officer Myung-Hun "Mark" Juhn zurückgetreten. Nachfolger des 61-Jährigen wird Yong-Hwan Kim, bisher Präsident von Hyundai Motor Europe.

Präsident von Hyundai Motor Europe wird Kwang-Ho Nam, bisher Präsident von KIA Motors Europe in Eschborn. Dessen Position übernimmt Jae-Hun Yu, bisher in der International Business Division von KIA Korea als Direktor für Übersee-Verkäufe auch für Europa zuständig. ork
stats