Freundin erscheint mit Magalog

Themenseiten zu diesem Artikel:
In Deutschland liegt Burdas "Freundin" Ende September mit einer Shopping-Fibel am Kiosk. Anders als die Konkurrenz starten die Münchner keinen eigenen Titel, sondern setzen auf eine 40-seitige Heft-im-Heft-Lösung.


"Freundin" verkauft zunächst eine selbst designte und umgesetzte Kollektion. Auch Bestellung und Rechnungsstellung werden über den Titel abgewickelt. Die Shopping-Fibel soll zwei- bis viermal jährlich erscheinen. Mehr dazu in der Horizont-Ausgabe 38/2004. ra
stats