Freenet.de steigert Gewinn

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Hamburger Internet-Dienstleister Freenet hat seinen Umsatz im 1. Quartal dieses Jahres um 22 Prozent auf 146,3 Millionen Euro gesteigert. Der Gewinn vor Steuern stieg um 15 Prozent auf 28,1 Millionen Euro. Das Segment Internetzugang bleibt mit 84.19 Millionen Euro stärkster Geschäftsbereich, gefolgt von der Sprachtelefonie mit einem Umsatzanteil von 39,91 Millionen Euro. Die Erlöse im Portalgeschäft verdreifachten sich nahezu auf 20,04 Millionen Euro. Besonders erfreulich bewertet das Unternehmen das Kundenwachstum im DSL-Segment. mas



stats