Frauensender Sixx präsentiert sich im Netz

Es grünt so grün: Der Online-Auftritt von Sixx
Es grünt so grün: Der Online-Auftritt von Sixx
Die Senderin goes online: Wenige Tage vor dem Sendestart des neuen Frauensenders Sixx hat Pro Sieben Sat 1 die begleitende Website frei geschaltet.


Sixx.de bietet Informationen zu den Formaten des Senders, einen elektronischen Programmführer und eine Mediathek, in der die Sendungen sieben Tage nach Ausstrahlung als Catch-up zur Verfügung stehen. Außerdem sollen die Highlights aus Sendungen wie "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum", "Das Model und der Freak" oder "Frank der Weddingplaner" zur Verfügung stehen. Auch die US-Talkformate "Ophra Winfrey" und die "Rachel Ray Show" sollen online abrufbar sein. Bislang ist das Angebot allerdings noch dürftig.

Entwickelt und umgesetzt wurde der Auftritt von SevenOne Intermedia, der Mutlimedia-Tochter von Pro Sieben Sat 1. Das Portal ist von Beginn an in das Netzwerk des Frauenportals Fem.com eingebunden. Sixx geht am Freitag, 7. Mai auf Sendung. dh
stats