Frank wird neuer Geschäftsführer beim Spiegel-Verlag

Spätestens zum Jahreswechsel übernimmt Mario Frank die Geschäftsführung beim Hamburger Spiegel-Verlag. Der 47-Jährige übernimmt die Position von Karl-Dietrich Seikel, 59, der im August 2006 in den Ruhestand geht. Frank kommt vom Dresdner Druck- und Verlagshaus ("Sächsische Zeitung"). Zuvor war er Vertriebsleiter bei der "Hamburger Morgenpost" sowie Geschäftsführer Gruner + Jahr Kaufzeitungen. dh




stats