Frank Beckmann wird Chef im Teletubby-Land

   Artikel anhören
Der neue Programmgeschäftsführer des Kinderkanals heißt Frank Beckmann. Dies beschlossen die Intendanten von ARD und ZDF auf Vorschlag der federführenden Fernsehanstalt MDR am Dienstag in Frankfurt. Der 34-Jährige tritt zum 1. Juli dieses Jahres die Nachfolge von Albert Schäfer an. Beckmann, der seine TV-Karriere als ZDF-Moderator begann und seit 1997 beim KiKa arbeitet, war dort zuletzt als Leiter der Eigenproduktion für Formate wie die "AktivBoxx" verantwortlich.
stats