Frank Apel wechselt zu Wob Viernheim

Frank Apel, Mitglied der Geschäftsleitung von Wob und Geschäftsführer der Tochteragentur Vogelsang Wob, wechselt von München nach Viernheim. Dort will sich der 40-Jährige intensiver um die Betreuung der beiden Kunden Hyundai Motor Deutschland und Hoffmann Group kümmern. Vor seiner Tätigkeit bei Wob arbeitete Apel unter anderem für die Agenturen Young & Rubicam, Frankfurt, Springer & Jacoby, Hamburg, und Heye & Partner, Unterhaching. Die Verantwortung für das Münchner Wob-Büro übergibt er an seinen Nachfolger Hajo Maier. si



stats