Forsa: Nur jeder Zehnte will Fußball zur Prime Time

Themenseiten zu diesem Artikel:
Eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Zeitschrift "TV Today" hat ergeben, dass nur jeder zehnte Bürger den "Ran"-Sendeplatz um 18.30 Uhr mit einer "Ran"-Show um 20.15 Uhr tauschen will. 51 Prozent der Zuschauer wollen Fußball im Fernsehen wie bisher um 18.30 Uhr sehen und lehnen einen späteren Termin strikt ab. Bei Männern unter 30 Jahren liegt die Quote sogar bei 60 Prozent. Lediglich 14 Prozent votieren für einen Sendetermin um 22.00 Uhr.



stats