Ford verstärkt Kommunikation

Michael Droste geht am 1. Januar 2000 als Leiter des gesamten Bereichs Produktkommunikation bei Ford an den Start. Droste war zuletzt als Ressortleiter Test & Technik bei "Auto-Bild" tätig. Er folgt Christoph Sieder nach, der neue Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit bei der Premier Automotive Group in London übernimmt. Neu an Bord ist auch Hartwig Petersen, der von der "Auto-Zeitung" in Köln zu Ford kommt und sich ebenfalls ab 1. Januar 2000 um die Produktinformation kümmern wird. Die neu geschaffene Position für Nutzfahrzeuge & Flottengeschäft wird Detlef Jenter übernehmen, der bisher die Technische Information betreut hat. Neuer Manager des Bereichs Unternehmenskommunikation wird Paul Schinhofen.



stats