FTD startet Weblogs und neue Rubriken

Die "Financial Times Deutschland" baut ihr Online-Angebot weiter aus. Künftig bietet sie mit vier Weblogs einen stärkeren Meinungsaustausch zischen "FTD"-Redakteuren und "FTD"-Nutzern. Darüber hinaus erweitert FTD.de das Meinungsforum und gibt Nutzern die Chance, mit eigenen Beiträgen direkt Position zu beziehen. Neue Übersichtsseiten sollen für einen besseren inhaltlichen Überblick sorgen. is




stats