FTD mit überarbeitetem Design und neuen Inhalten

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die "Financial Times Deutschland" (FTD) erscheint ab heute überarbeitet. So ist unter anderem der Nachrichten-Überblick auf der Titelseite übersichtlicher gestaltet, Schwerpunkte im Blatt sind deutlicher gekennzeichnet. Zudem wurde die zweite Informationsebene dahingehend überarbeitet, so dass Leser mit wenig Zeit trotzdem alle Aspekte finden, ohne jeden Artikel ganz zu lesen.

Auch beim Inhalt gibt es Änderungen: Im Ressort Agenda erscheint jeweils Freitag die neue Managementserie "Leadership" mit Führungsthemen. Ein weiteres neues Format ist "Kopf hoch", bei dem Entscheider in diffizilen Situationen vorgestellt werden. Das Redesign wurde von Art Director Nils Werner und der Schweizer Zeitungsdesignerin Katja Hösli entwickelt. is



stats