FHM sieht sich durch die AWA bestätigt

   Artikel anhören
Das seit Oktober 2000 auf dem deutschen Markt erscheinende Männermagazin "FHM" (Attic Futura) behauptet sich nach der aktuellen Erhebung durch die Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse AWA erfolgreich im Segment. So verfüge das Blatt über eine Gesamtreichweite von 520.000 Lesern unter den Männer-Lifestyle-Magazinen. 60 Prozent der "FHM"-Leser zählten, so der Verlag, zur werberelevanten Zielgruppe der 20- bis 39-Jährigen. 83 Prozent der "FHM"-Leser sind männlich, 82 Prozent ledig.
stats