Eutelsat erhöht Hispasat-Beteiligung

Themenseiten zu diesem Artikel:
Eutelsat will seine Beteiligung am spanischen Satellitenbetreiber Hispasat von 21,5 Prozent auf mindestens 27 Prozent erhöhen. Ein entsprechendes Abkommen, das eine Ausweitung der Anteile vorsieht, unterzeichneten die Unternehmen bereits im vergangenen August.

Mit der Erhöhung will Eutelsat nach eigenen Angaben seine Position als "wichtiger strategischer Anteilseigner und Partner von Hispasat" stärken. Durch die Transaktion erhöht sich die Anzahl der Sitze von Eutelsat im Aufsichtsrat von zwei auf drei. Weitere Anteilseigner von Hispasat sind Auna, BBVA und die Telefonica-Tochter Group Admira Media.

stats