Eurocast beteiligt sich an Rock im Radio

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Eurocast-Gesellschafter Radio SAW, 94,3 RS2, RSH und Radio PSR haben ihre Anteile von rund 85 Prozent an der Beteiligungsgesellschaft Rock im Radio an die Eurocast Rundfunkbeteiligungs-GmbH übertragen. Damit sollen eine effiziente, strategische und professionelle Beteiligungsverwaltung ermöglicht und Synergien geschaffen werden.

Rock im Radio hält derzeit 44 Prozent der Anteile an der Deutschen Rock Radio GmbH & Co. KG. Deren Unternehmensziel ist die Förderung der deutschen Rockmusik durch die bundesweite Etablierung von Rocksendern wie die Beteiligung an Rockland Pfalz und Big FM.


stats