Etoys zieht sich aus Europa zurück

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Internet-Spielzeughändler Etoys wird sein Europageschäft einstellen. Am 19. Januar soll die britische Onlinefiliale von Etoys ihre Pforten schließen. 74 Mitarbeiter werden damit ihren Arbeitsplatz verlieren. Nach Angaben des finanziell in Schwierigkeiten geratenen Unternehmens sei vor allem das ungünstige Börsenklima für diese Entwicklung verantwortlich. Etoys hatte am 16. Dezember gemeldet, mit einem deutlichen Umsatzeinbruch zu rechnen. Das Unternehmen geht davon aus, spätestens Ende März Konkurs anmelden zu müssen, sollte sich kein neuer Investor oder ein Fusionspartner finden.



stats