Elephant Seven erwirtschaftet positives operatives Ergebnis im Geschäftsjahr 2005/2006

Der börsennotierte Internetdienstleister Elephant Seven hat im Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von rund 10,74 Millionen Euro erwirtschaftet. Im Vorjahr waren es rund 11,9 Millionen Euro. Das Minus resultuert laut Unternehmen aus dem Verkauf der Business-Unit in Unterhaching Ende 2004. Der Konzern erzielte dabei erstmals ein positives operatives Ergebnis (EBITDA) in Höhe von 159.000 Euro. Im Vorjahr stand noch ein Minus von 144.000 Euro in der Bilanz. „Dieses erfreuliche Ergebnis bestätigt uns in unserer Strategie und unseren Bemühungen, die Elephant Seven AG als Kommunikations- und E-Business-Unternehmen weiter auszubauen,“ so Horst Wagner, Vorstandsvorsitzender von Elephant Seven. ems


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats