Ehemalige AOL-Mitarbeiter bringen Gratis Organizer ins Netz

Themenseiten zu diesem Artikel:
Unter der Adresse http://www.daybyday.de findet sich ab sofort ein intelligenter Organizer im deutschen Web. Der Zugriff auf diesen persönlichen Terminkalender ist von jedem Computer mit Internetzugang aus möglich. Hier lassen sich neben Terminen, Adressen und Aufgaben auch Bookmarks und Dateien verwalten. Entwickelt wurde das Produkt von Daybyday Media, die im Oktober 1999 zuerst unter dem Namen Winx Media von fünf ehemaligen AOL-Mitarbeitern in Hamburg gegründet wurde.



stats