Edgar startet neuartiges E-Card-Spiel

Ein neues Internet-Produkt bringt der Werbekarten-Spezialist Edgar Ende Juli auf den Markt: Nutzer können eine E-Card verschicken, die ein Spiel enthält. Die Levels des Spiels können die Versender selbst gestalten. Das Spiel kann auf verschiedene Weise als Werbeträger eingesetzt werden. Entwickelt wurde das Konzept von der Berliner Agentur F3 Multimedia, die unter anderem bereits die Gaming-Rubrik von T-Online mit Spielen bestückt.


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats