EM-TV legt kräftig zu

Themenseiten zu diesem Artikel:
EM-TV & Merchandising hat den Umsatz im ersten Quartal 2000 um 30 Prozent auf 84,6 Millionen Mark gesteigert. Das Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern legte um 36,1 Prozent auf 40 Millionen Mark zu. Diese Werte enthalten noch nicht die Beteiligungen an The Jim Henson Company, der Formel 1 und der Tele-München-Gruppe. In diesem Jahr rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz von 1,6 Milliarden Mark. Vor allem im Internet will EM-TV weiter wachsen. Das Kinderportal Junior Web soll im November dieses Jahres starten.



stats