E-Kabel kauft 65 Prozent des hessischen Kabelnetzes

Themenseiten zu diesem Artikel:
E-Kabel Hessen,ein Firmenkonsortium internationaler Investoren, hat 65 Prozent der Anteile am Breitbandkabelnetz von der Deutschen Telekom übernommen und wird ab sofort auch das operative Geschäft leiten. Das hessische Kabelnetz erreicht 1,8 Millionen Haushalte, von denen 1,3 Millionen ihren Anschluss aktiv nutzen. Derzeit können über das 450 MHz-Kabel insgesamt 33 analoge TV-Kanäle, 36 Radioprogrammeund eine Reihe von digitalen Fernsehprogrammen empfangen werden.


stats