DoubleClick in Deutschland gestartet

   Artikel anhören
DoubleClick, weltweiter Anbieter für globale Internet-Werbelösungen, ist in Deutschland gestartet. Erste deutsche Kunden sind BMG Entertainment und der TV-Sender MTV sowie der Heinrich-Bauer-Verlag und die Verlagsgruppe Handelsblatt, die die Technologie des amerikanischen Unternehmens nutzen werden. DART (Dynamic Advertising Reporting & Targeting), eine für DoubleClick patentierte Technologie, wird auch an Netze, Websites und Verleger verkauft, die ihren eigenen Werbevertrieb unterhalten. DoubleClick hat seinen Hauptsitz in New York, unterhält Niederlassungen in 21 Ländern und betreibt Werbenetze in 13 Ländern. Insgesamt vermarktet das Unternehmen in seinen Networks rund 1750 Websites. Geschäftsführer von DoubleClick Deutschland ist Arndt Groth.
Infolink: DoubleClick
stats