"Döbelner Anzeiger" und "Sächsische Zeitung" kooperieren

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Gesellschafter der "Sächsischen Zeitung" und des "Döbelner Anzeiger" haben beschlossen, den "Döbelner Anzeiger" mit Wirkung zum 1. Januar 2005 in einer gemeinsamen Gesellschaft und auf Basis einer gleichberechtigten Partnerschaft zu führen. Damit verbunden ist die Lieferung des Mantels der "Sächsischen Zeitung" an den "Döbelner Anzeiger", der Druck bei der Sächsischen Zeitung in Dresden und eine Anzeigenkombination der beiden Blätter. Der Vertrag steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch das Bundeskartellamt. sch


stats