Disney streicht weitere Internet-Jobs

Themenseiten zu diesem Artikel:
Beim US-amerikanischen Medienkonzern Disney werden weitere 135 Mitarbeiter aus der Internet-Sparte entlassen. Betroffen sind nach Angaben des Unternehmens Mitarbeiter in North Hollywood, Seattle und New York. Mit den Entlassungen will Disney das Internet-Geschäft effizienter und profitabler machen. Erst im Januar hatte Disney wegen wachsender Verluste und sinkender Einnahmen durch Onlinewerbung die Schließung seines Internet-Portals Go.com und die Streichung von 400 Stellen angekündigt.


stats