Dirk Specht steigt bei der "FAZ" auf

Dirk Specht soll das digitale Geschäft der "FAZ" vorantreiben
Dirk Specht soll das digitale Geschäft der "FAZ" vorantreiben
Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" schafft eine neue Position, um "den gesteigerten Anforderungen bei der Entwicklung neuer Onlineangebote" zu entsprechen. Ab 1. April wird sich Dirk Specht als Leiter Business Development Elektronische Medien um die Weiterentwicklung der digitalen Bereiche der "FAZ" kümmern.


In seiner neuen Funktion berichtet Specht weiterhin direkt an Tobias Trevisan, Sprecher der Geschäftsführung des Frankfurter Verlagshauses. Sein bisheriges Amt als Leiter Elektronische Medien übernimmt Hans Wachtel, der seit 2008 bei der "FAZ" tätig ist. hor
stats