Dirk Roppiler wird stellvertretender Verlagsleiter bei Burda

Themenseiten zu diesem Artikel:
Dirk Roppiler, 37, übernimmt ab September die Position des stellvertretenden Verlagsleiters für die Burda-Zeitschriften "Freizeit Revue", "Glücks Revue" und "Viel Spaß". In seiner neuen Position soll er unter Kay Labinsky, Geschäftsführer der Burda-Tochter Medien Innovation, vor allem den Markenausbau der Titel nach dem Vorbild der Frauenzeitschrift "Lisa" vorantreiben. Roppiler war bislang bei der Medien Innovation für verschiedene Titel als Chefredakteur tätig.



stats