Dirk Refäuter verlässt den Süddeutschen Verlag

Themenseiten zu diesem Artikel:
Dirk Refäuter, seit September 2000 Sprecher der Geschäftsführung des Süddeutschen Verlages, scheidet zum Jahresende auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus. "Die Gesellschafter respektieren seine Entscheidung und wünschen ihm persönlich und beruflich für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg", sagte Hanns-Jörg Dürrmeier, Vorsitzer der Gesellschafterversammlung des Süddeutschen Verlages. Refäuters Aufgaben werden von den SV-Geschäftsführern Klaus Josef Lutz und Hanswilli Jenke übernommen.


stats