Devinck löst Kornettka bei Bauknecht ab

Themenseiten zu diesem Artikel:
Werner Devinck wird Anfang 2005 neuer Chef beim Hausgeräte-Hersteller Bauknecht, der deutschen Tochter des US-Konzerns Whirlpool. Derzeit ist der 45-Jährige noch als Strategie- und Entwicklungs-Chef in der Europa-Zentrale von Whirlpool in Italien tätig. Devinck, seit 1989 im Konzern, tritt damit in die Fußstapfen von Norbert Kornettka, 49, der seit drei Jahren Vorsitzender der Geschäftsführung von Bauknecht ist und nun das in Schöndorf ansässige Unternehmen verlassen wird. mas


stats