Das Großstadtrevier jagt die Ganoven über italienische Bildschirme

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der italienische Fernsehsender RAI kauft die ARD-Vorabendserie „Großstadtrevier" von Studio Hamburg.  Insgesamt 80 Folgen der Kultserie sollen erstmals im Frühjahr 2009 unter dem Namen „14 distretto" ausgestrahlt werden. Das „Großstadtrevier" ist nicht die erste Produktion von Studio Hamburg, die auf dem öffentlich-rechtlichen Sender gezeigt wird. Die Kinderserien „Die Pfefferkörner" und „4 gegen z" laufen bereits auf RAI. nk



stats