DSF setzt auf den weißen Ballzauber

In der Saison 2000 baut das Deutsche Sportfernsehen DSF sein Engagement im Tennissport aus. Neben den Übertragungsrechten für den Federations Cup, die US-Open, Wimbledon und Filderstadt besitzt DSF jetzt erstmals auch die Übertragungsrechte an der ATP Super-9-Serie sowie den ATP-Weltmeisterschaften bis 2001. Von insgesamt acht Turnieren der ATP Super-9-Serie überträgt DSF bis einschließlich der Viertelfinalspiele täglich mindestens ein Match live. Von den Halbfinal- und Finalbegegnungen zeigt der Sender eine einstündige Zusammenfassung.



stats