DSF kooperiert mit RTL

Themenseiten zu diesem Artikel:
Das Free-TV-Angebot des DSF erweitert durch eine Kooperation mit RTL seine Formel-1-Berichterstattung. Das DSF kann somit zum Grand-Prix-Start in Melbourne am 6.-8. März seine Formel-1-Reportagen,Analysen und Zusammenfassungen des Tages deutlich erweitern. Die Live-Berichterstattung bleibt jedoch weiter RTL vorbehalten.



stats