"Cover": Anika Kraatz verstärkt die Chefredaktion

Anika Kraatz geht zu "Cover" (Foto: Burda)
Anika Kraatz geht zu "Cover" (Foto: Burda)
Entlastung für "Cover"-Frontfrau Michaela Mielke: Die Chefredakteurin der Burda-Zeitschrift bekommt mit Anika Kraatz ab sofort eine rechte Hand.

Die 40-Jährige, die als stellvertretende Chefredakteurin bei der 2012 gelaunchten Frauenzeitschrift anheuert, kennt sich in der Welt der "Cover"-Zielgruppe gut aus. Kraatz hat zuvor als freie Autorin unter anderem für "InStyle", "Cosmopolitan", "Amica" und "Joy" gearbeitet. Davor war Kraatz Beauty- und Lifestyle-Redakteurin bei "InStyle" und "Jolie" sowie als PR-Managerin für MAC Cosmetics/Estée Lauder tätig.

Mit Georg Wittmann bekommt "Cover" außerdem einen neuen Ressortleiter Lifestyle und Kultur. Der 31-Jährige, der zuletzt bei "Glamour" für die Bereiche Lifestyle, People und Mode zuständig war, ist in seinem neuen Job zusätzlich für die Schnittstelle zwischen Print und Online verantwortlich. mas


stats