Constantin Film dringt weiter in die Gewinnzone vor

Themenseiten zu diesem Artikel:
Die Filmproduktions- und Verleihfirma Constantin Film kann ihre Bilanz weiter aufpolieren. Der Umsatz im dritten Quartal betrug 34,2 Millionen Mark. Der Gesamtumsatz nach den ersten neun Monaten steigerte sich mit 159,3 Millionen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 70 Prozent. Das Bruttoergebnis von 28,7 Millionen Mark übertrifft das Halbjahresergebnis um 34 Prozent. Das EBIT erhöhte sich auf 10,9 Millionen und verbesserte sich insgesamt um 18,8 Millionen Mark im Vergleich zum Vorjahr. Der Jahresüberschuss wuchs auf 19,7 Millionen Mark an, im Vorjahr waren es 1,7 Millionen Mark.


stats