Computerwoche baut Stellen ab

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Computerwoche Verlag wird 71 seiner rund 190 Stellen streichen. Zudem sollen das Magazin "Network World", das Internetangebot www.freiberufler.de und das zweimonatliche Supplement "IT-Freiberufler" noch in diesem Geschäftsjahr eingestellt werden. Der Verlag reagiert damit auf dramatische Rückgänge im IT-Anzeigengeschäft, nachdem intensive Kosteneinsparungen in den vergangenen zwei Jahren die Umsatzausfälle nicht kompensieren konnten. sch



stats