Computerwoche Young Professional erscheint jetzt im Pocketformat

Themenseiten zu diesem Artikel:
Das Hochschulabsolventen-Magazin "Computerwoche Young Professional" erscheint ab der Mai-Ausgabe ausschließlich im Pocket-Format. Mit der Umstellung verkleinert der Münchner Computerwoche-Verlag auch die Anzeigenpreise. Der Preis für eine Vierfarbseite beträgt künftig 10.130 Euro.

Neben der Größe wurde auch an den Inhalten gefeilt. Künftig will die Redaktion noch gezielter auf die Informationsbedürfnisse der Zielgruppe IT-Nachwuchskräfte eingehen. So enthält die Mai-Ausgabe unter anderem einen Bericht zum Thema "IT und arbeiten im Ausland". Hinzu kommt ein Serviceteil mit Adressen und Länderinfos.


stats