Coca Cola setzt auf Bluetooth

Themenseiten zu diesem Artikel:
Coca Cola in Berlin geht einen weiteren Schritt in Sachen Mobile Marketing. Mit einer Blutooth-Aktion auf Kölner Bahnhöfen schickt Coca Cola eine SMS auf entsprechend aktivierte Mobiltelefone von Passanten. Dies passiert, wenn diese an dem Bluetooth-Plakat vorbeigehen, das über die Aktion informiert. Interessierte können sich unter Rücksendung der Nachricht Klingeltöne, Wallpaper oder Spiele auf ihr Handy laden.

Die Aktion des Berliner Getränkeherstellers läuft Anfang bis Mitte Oktober. Bluetooth-Agentur ist Blue Cell Networks in Gundelsheim. Zuständige Mediaagentur ist Mediacom in Düsseldorf. ork



stats