Cleven reduziert DSF-Beteiligung

Sportinvestor Hans-Dieter Cleven hat 3,35 Prozent seiner DSF-Anteile abgegeben, die an die Sport Media Holding übergehen. Die Gesellschaft von EM-TV, Karstadt-Quelle Business Services und Karstadt-Quelle besitzt dann 81,13 Prozent von DSF, Clevens Anteil beläuft sich auf 18,87 Prozent. Die Bayerische Landeszentrale für Neue Medien (BLM) muss der Anteilsverschiebung noch zustimmen. he


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats