Claudia Fasse leitet Presseabteilung bei Beiersdorf

Claudia Fasse
Claudia Fasse
Claudia Fasse wird Coca-Cola den Rücken kehren und zum Hamburger Healthcare-Konzern Beiersdorf wechseln. Als Leiterin der Presseabteilung und Head of Corporate Media Relations folgt die 43-Jährige auf Klaus-Peter Nebel, der Beiersdorf im Juni verlassen hatte und zur Konzern-Mutter Tchibo wechselte. Fasse verantwortete zuletzt als Manager Communications die Pressearbeit bei Coca-Cola Deutschland in Berlin.

Bis zu Fasses Antritt im Oktober wird Manuela Rousseau die Pressearbeit leiten, danach baut sie wie geplant den Bereich Global Corporate Social Responsibility auf. mh



stats