Claudia Berger spricht für Ferrari

   Artikel anhören
Claudia Berger verantwortet ab sofort die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Ferrari Deutschland in Wiesbaden. Die 29-Jährige folgt auf Bettina Lüttgen, die in Elternzeit geht. Berger kommt vom Böblinger Kleinwagenbauer Smart zu Ferrari. Bei der DaimlerChrysler-Tochter war sie fünf Jahre lang für Marketing Communications verantwortlich, betreute die internationalen Vertriebsgesellschaften und war in den Bereichen klassische Kommunikation und Handelsmarketing tätig. jh




stats