Christoph Pause wird Chefredakteur von "Acquisa"

Christoph Pause
Christoph Pause
Themenseiten zu diesem Artikel:
Christoph Pause, 35, wird Chefredakteur der Marketing-Zeitschrift "Acquisa", die in der Haufe Mediengruppe erscheint. Er folgt auf Raoul Fischer, der im Oktober als geschäftsführender Gesellschafter zur PR-Agentur Dot.communications, München, wechselt.

Christoph Pause arbeitete seit 2001 bei der Zeitschrift "Tele Talk", die vom Telepublic Verlag herausgegeben wird, und leitete seit knapp zwei Jahren die Redaktion der Printtitel und des Onlineportals. "Wir freuen uns, dass wir mit Christoph Pause einen Blattmacher gewinnen konnten, der in unseren Kernmärkten Direktmarketing, CRM und Call Center bestens verdrahtet ist", erklärt Reiner Straub, Geschäftsführer von Haufe Fachmedia. se




stats