Centrale Marketing-Gesellschaft organisiert sich neu

Die Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) in Bonn organisiert sich neu. In Zukunft wird es vier Geschäftsbereiche geben: Für Qualitätssicherung und Entwicklungsmarketing zeichnet Udo Lackner verantwortlich, Helmut Brachtendorf leitet den Bereich Produktmarketing / Kommunikation und Martina May steht dem Exportmarketing vor. Friedrich Wolf ist für die Verwaltung zuständig.


stats