Carla Twelkemeier koordiniert Marketing von O'Neill

Surf-Queen Carla Twelkemeier wechselt in die Bekleidungsbranche
Surf-Queen Carla Twelkemeier wechselt in die Bekleidungsbranche
Themenseiten zu diesem Artikel:
O'Neill Germany, Sportbekleidungshändler mit Sitz in Neuss, holt Carla Twelkemeier ins Marketing. Die 27-jährige Münsteranerin ist neue Marketing- und PR-Koordinatorin.


Twelkemeier gilt als Spezialistin auf dem Gebiet der Boardsport-Veranstaltungen. Sie war in den vergangenen Jahren als Event-Managerin für verschiedene Veranstaltungen tätig, darunter die Deutschen Meisterschaften im Wellenreiten, das Mountainbike-Event "Suzuki Nine Knights" und den Frauen-Freeskiing-Wettbewerb "Suzuki Nine Queens". Außerdem arbeitete sie als Surf-Camp-Managerin und Surflehrerin.

Bei O'Neill soll die ehemalige Semi-Pro-Surferin vor allem einen engen Austausch mit der Surf-Szene pflegen. Weitere Schwerpunkte ihrer Arbeit sind die Web 2.0-Kommunikation und die Koordination von Events, der Teamfahrer und des PoS-Marketing. Das US-amerikanische Unternehmen O'Neill hat sich mit seiner Surfbekleidung und -ausrüstung einen Namen gemacht. fo
stats