Capital verändert sich optisch und inhaltlich

Themenseiten zu diesem Artikel:
Das Gruner + Jahr Wirtschaftsmagazin "Capital" präsentiert sich ab der nächsten Ausgabe mit veränderter Optik und Heftstruktur. Zum 18. September erscheint die 14-tägliche Zeitschrift mit neuen Rubriken und Ressort-Kennzeichnungen.

Das Heft-Design wurde mit dem Ziel einer eleganten Erscheinungsweise modernisiert, ebenso wurden der Abonnenten-Newsletter "Capital Vertraulich", der wöchentliche Börsenbrief "Capital-Depesche" und das gesamte Internet-Angebot überarbeitet. he

stats