CNN-Kampagne lässt Fragen offen

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Nachrichtensender CNN stellt die Nachricht selbst in den Mittelpunkt seiner neuen Werbekampagne. In Zusammenarbeit mit CNN-Journalisten wirft der Sender in den Spots zwölf essentielle Fragen zu globalen Politik-, Wirtschafts- und Sportthemen auf. Die Antworten finden sich im laufenden CNN-Programm und auf der eigens zum Kampagnenstart eingerichteten Website www.cnn.com/egi. "Die neue Werbemaßnahme soll sowohl Diskussionen provozieren als auch den Bezug zwischen Zuschauern und den für sie wichtigen Ereignissen und Nachrichten herstellen" sagt CNN-Europa-Chefredakteur Nick Wrenn.

Die Kampagne ist in der zweiten Jahreshälfte 2005 europaweit zu sehen: ab Mitte September als Print-Kampagne in pan-europäischen Publikumsmedien und Fachzeitschriften, ab Oktober als einmonatige Außenwerbungsaktion auf dem "Heathrow Express", der den Londoner Flughafen mit der Stadtmitte verbindet. Die Kampagne entwickelte die Londoner Werbeagentur Ires. mh



stats