CFO Markus Schmidt verlässt Interactive Media

Markus Schmidt, Finanzvorstand bei Interactive Media, hat überraschend das Unternehmen verlassen. Schmidt war seit Oktober 2001 im Vorstand des Gemeinschaftsunternehmens von Axel-Springer-Verlag und T-Online. Ausschlaggebend für Schmidts Abgang waren "unterschiedliche Ansichten über die strategische Ausrichtung des Unternehmens", so Springer-Sprecherin Carola Schmidt. Arndt Groth, Vorstandschef des Vermarkters, übernimmt den Finanzbereich kommissarisch selbst, bis ein Nachfolger für Schmidt gefunden ist. Über Schmidts berufliche Pläne ist zurzeit nichts bekannt.


stats